top of page

Comeback der Seifenstücke: pflegend, hygienisch und nachhaltig

Aktualisiert: 1. Apr. 2023


Feste Seifenstücke schön verpackt

Feste Seife erobert gerade wieder unsere Badezimmer (und Herzen). Obwohl es lange Zeit so schien, als würde die Flüssigseife der festen Konkurrentin den Rang ablaufen, dreht sich das Blatt nun wieder und das hat eine Vielzahl guter Gründe:


1. Synthetische Tenside


Flüssigseife enthält einen hohen Anteil an synthetisch hergestellten Tensiden, was übrigens auch der Grund dafür ist, dass sie so stark schäumt. Tenside sorgen dafür, dass die Oberflächenspannung von Wasser herabgesetzt wird und


Gegenstände - in unserem Fall die Haut - besser benetzt werden können. Schmutz kann sich so besser lösen. Prinzipiell gar nicht schlimm und sogar nötig, aber:

Seifenschaum in Hand
Der Seifenschaum kommt von Tensiden und kann der Haut im Zweifel schaden und sie austrocknen lassen

Durch die synthetische Herstellung der Tenside greifen sie durch ihre oft zu starke Reinigungswirkung den natürlichen Säureschutzmantel der Haut an. Gerade empfindliche Haut kann darauf schnell mal mit Rötungen oder trockenen Stellen reagieren.


Unsere Seifen hingegen enthalten zwar auch Tenside, allerdings entstehen diese auf ganz natürliche Weise während der Verseifung von pflanzlichen Ölen und sind daher bei weitem nicht so aggressiv und auch bei empfindlicher Haut unbedenklich.


2. Hygiene - Seifenspender vs. Seifenstück


Vor allem in Corona-Zeiten galt Flüssigseife als hygienischer. Fakt ist aber, dass bei Seifenstücken kein bisschen mehr Bakterien an die Hände gebracht werden, als sich auf der Pumpe des Flüssigseifenspenders ansammeln kann. Man muss sich auch nicht davor fürchten, Seifenstücke von Hand zu Hand zu reichen. Keime und Bakterien halten sich selbst an der feuchten Stelle einer Seife nicht sehr lange. Zudem gibt es viele Möglichkeiten deine Seife so zu lagern, dass sie weder die Form verliert noch glitschig wird. Die günstigste Variante wäre mit 0,50€ pro Stück wohl die Luffascheibe. Luftdurchlässig und robust - ein guter und günstiger Platz für deine Seife. Eine Auswahl an schicken Seifenschalen und Seifenmagnethaltern findest du natürlich ebenfalls in unserem Online-Shop.


3. Müll!


Die flüssigen Produkte sind wahre Müllkönige! Die Liquidität vermittelt uns, dass wir mehr nehmen sollten, als wir eigentlich brauchen. Was passiert also? Genau: Flaschen, Pumpspender und co. sind ratzfatz wieder leer und müssen neu gekauft werden. Ergo: der Müllberg wächst und der Geldbeutel schrumpft.


Die Lebenszeit deiner festen Seifenstücke kannst du im Gegensatz dazu sogar noch verlängern, indem du sie richtig lagerst. Wie das geht, erfährst du in unserem Blogbeitrag: “Seife lagern: so bleibt die Seife frisch und wird sogar noch besser”.


4. Festes Stück ist nicht gleich festes Stück

Feste Seife handgemacht

Feste Seifenstücke sind wesentlich sparsamer im Verbrauch, nachhaltiger in der Herstellung und ganz nebenbei, langfristig auch günstiger! Aber Achtung: die im Drogeriemarkt erhältlichen Stücke sind in Qualität, Herstellung und Nachhaltigkeit in den oft nich mit unseren Produkten vergleichbar! Leider wird für die Produktion der Drogerie Seifen immer noch hauptsächlich Palmöl verwendet (by the way, wir haben Palmöl schon seit 2020 aus unseren Rezepten verbannt.) Auch finden sich in diesen Seifen oft stark reizende und allergene Duftstoffe wieder.

Unsere Seifen hingegen punkten mit natürlichen Rohstoffen und kommen ganz ohne zusätzliche Konservierungsstoffe oder sonstigen Mist aus. Zusätzlich achten wir auf eine wasserarme Herstellung und natürlich eine plastikfreie Verpackung!


5. Last but not least


In den schönsten Formen und Farben sind Seifenstücke super stylisch. Die wunderbarsten Düfte, die sich rasch im ganzen Badezimmer ausbreiten, sind eine Wohltat für die Sinne. Mit natürlichen Inhaltsstoffen und pflegenden Ölen wird die Haut nicht nur gründlich rein, sondern auch optimal versorgt.


Probier es einfach mal aus! Vielleicht erobert sich feste Seife auch in deinem Badezimmer (und deinem Herzen) einen festen Platz zurück.


Als Inspiration für dich hier ein paar unserer stylischsten Seifen:

Wie wäre es mit zum Beispiel mit der super schicken King Coal mit reinigender Aktivkohle,

einem Stück feinster Lavendelseife oder der Seidenziege, bei der neben Bio-Ziegenmilch auch echte Seide verarbeitet wurde?

308 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page